Vera Huschka neue Vorsitzende der sozialdemokratischen Frauen

Die Immenstädterin Vera Huschka ist auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Kempten zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. Als Stellvertreterinnen fungieren  Katharina Schrader und […]

Die Immenstädterin Vera Huschka ist auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Kempten zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. Als Stellvertreterinnen fungieren  Katharina Schrader und Ute Kosak (beide Kempten).

 

In seiner Eröffnungsrede betonte der Vorsitzende der Allgäuer SPD Markus Kubatschka, dass es wichtig sei,  spezielle Themen nur unter Frauen zu diskutieren, da hier anders diskutiert werde. Er freue sich, mit Vera Huschka ein neues Gesicht für diese Arbeit gefunden zu haben. Huschka kündigte an, künftig frauenpolitische Aspekte vermehrt in die Arbeit des gesamten Unterbezriks einzubringen. Auch Frauenausflüge stünden in den nächsten Monaten auf dem Programm. Die Wahl Huschkas und ihrer Stellvertreterinnen erfolgte einstimmig.  Des Weiteren gehören Gertraud Faber (Kempten), Heidi Liebherr (Durach), Margot Linkenheil (Kempten), Elisabeth Nemezek (Sonthofen) und Rita Schösser (Waltenhofen) dem Vorstand an.